Tourengruppe
Sommer
Tourenstatus
Veröffentlicht
Datum
9.7.2022 - 10.7.2022 [Sa.-So.]
Anmeldung ab
keine Einschränkung
Anmeldeschluss
08.07.2022
TourenleiterIn
Marcel Gfeller
Zus. TourenleiterInnen
Berno Meister
Tourencode
HT/A/WS
Weitere Angaben
Mit BF
Beschreibung

Der Tödi ist ein markanter Berg, sichtbar auch von Schaffhausen aus. Die Rundsicht ist phänomenal. Nachdem die Tour 2021 dem schlechten Wetter zum Opfer gefallen ist, probieren wir es noch einmal.

Wir besteigen ihn mit dem Elmer Bergführer Ueli Frei, der in der Umgebung der Martinsmadhütte verschiedene Erstbegehungen gemacht hat, auf der Normalroute via Fridolinshütte. Geplant ist die Nutzung des Alpentaxis bis zur Sandalp. Trotzdem handelt es sich am Gipfeltag um eine lange, konditionell sehr anspruchsvolle Tour, die nicht unterschätzt werden darf. Erfahrungen aus ähnlichen Touren ist Voraussetzung für die Teilnahme.

Zusatztext

Zur Fridolinshütte steigt man in der Regel von Linthal/Tierfehd aus auf, wobei bis zur Alp Hintersand das Taxi genommen werden kann.

Als schöne Akklimatisationstour ist auch ein Zustieg vom Urner Boden via Gemsfairen möglich, Marschzeit ca. 7 1/2 Stunden.

Minimale Teilnehmer
3
Maximale Teilnehmer
6
Verkehrsmittel
ÖV
Ausrüstung
Hochtourenausrüstung, Details an Angemeldete
Aufstiegszeit
Gipfeltag 8 - 11 Std.
Höhendifferenz
1600 hm / 2300 hm
Verpflegung
HP Fridolinshütte
Unterkunft
Fridolinshütte
Kosten
Bergführeranteil, Alpentaxi

Es gibt noch keine Tourenberichte.

Um dich zu dieser Tour anmelden zu können, musst du dich einloggen. Wenn du noch kein Benutzerkonto hast, musst du dir zuerst ein Benutzerkonto anlegen.