Tourengruppe
Werktagstouren
Sommer
Tourenstatus
Veröffentlicht
Datum
28.10.2021 [Do.]
Anmeldung ab
keine Einschränkung
Anmeldeschluss
27.10.2021
TourenleiterIn
Marcel Gfeller
Tourencode
BW/C/T2
Beschreibung

Wenn es bei uns Spätherbst wird, fängt im Tessin die schöne Wandersaison an: Die Gewittersaison mit Quellbewölkung ist vorbei, die Laubbäume haben ihre Last grossteils abgeworfen und geben die Sicht auf die schönen Tessiner Seen frei. Da lohnt sich auch die relativ lange Anfahrt.

Via Lugano fahren wir mit dem öV bis Villa Luganese und steigen via Alpe Bolla über den Nordgrat auf den Boglia. Nach ausgiebiger Rast steigen wir nach Brè sopra Lugano ab, wo wir je nach Busverbindung mehr oder weniger lang noch einkehren können.

Zusatztext

Fakultativ lassen wir in Lugano einen Zug aus und geniessen in Lugano noch eine Pizza und müssen zu Hause nicht mehr kochen ...

Eine gute Gelegenheit, bei wunderbarem Herbstlicht nochmals Sonne zu tanken!

Minimale Teilnehmer
2
Maximale Teilnehmer
5
Treffpunkt
Bahnhof Schaffhausen
Verkehrsmittel
ÖV
Ausrüstung
für Tagestour, Stöcke
Aufstiegszeit
knapp 3 Std.
Höhendifferenz
900
Verpflegung
Rucksack

Es gibt noch keine Tourenberichte.

Um dich zu dieser Tour anmelden zu können, musst du dich einloggen. Wenn du noch kein Benutzerkonto hast, musst du dir zuerst ein Benutzerkonto anlegen.